Preisträger des Wettbewerbs für innovative MINT Unterrichtsideen ausgezeichnet

Zu den Laudationes

Teaser

Aktuelle Themen

Einladung zur 18. Fachleitertagung Physik

Von Montag, dem 21.11.2022, bis Mittwoch, 23.11.2022 findet die 
18. Bundesfachleitertagung Physik im Tagungszentrum Reinhardswaldschule in Fuldatal statt.

Die Tagung steht unter dem Motto: 

Stärkung des Experiments im Physik-Unterricht

Einladung

Programm

Weiterlesen

Einladung zur 19. Fachleitertagung Chemie

Vom 30.11.2022. – 02.12.2022 findet in der Landessportschule Bad Blankenburg (Thüringen) die 19. Fachleitertagung Chemie statt. 
Sie wird vom Bundesverband MNU (Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts) ausgerichtet und ist für alle mit der Ausbildung und Fortbildung im Fach Chemie befassten Kräfte, vornehmlich Fachleiterinnen, Fachleiter und Lehrbeauftragte Fachleiter für Chemie an den Studienseminaren aller Bundesländer, gedacht. 

Einladung

Programm

Rückmeldung

Weiterlesen

Das neue MNU-Journal 5/2022 ist erschienen

Informationen zum Inhalt sowie Abstracts zu den Beiträgen.

Weiterlesen

Aktuelle Veranstaltungen

Forderungen DES MNU

Aktuelle Forderungen

  • Schulische Abschlüsse müssen aussagekräftig sein. Der MNU fordert Basiskompetenzen nachhaltig zu sichern: Niemand darf die Schule mit Abschluss verlassen, ohne zentrale Fertigkeiten nachhaltig zu beherrschen.
  • MINT-Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen aufzubauen ist zentral für die Zukunft unseres Landes. Der MNU fordert, dass sich 1/3 der Stundentafeln den MINT-Fächern widmet.
  • Informatische Kompetenzen vermitteln sich nicht nebenbei. Der MNU fordert deswegen verbindlichen Informatikunterricht in allen Schulformen.
  • Der MNU setzt sich dafür ein, dass Schüler*innen zukünftig in allen Bundesländern die Abiturprüfung in zwei Naturwissenschaften ablegen können.
  • Schule vermittelt nicht nur Wissen, sondern Bildung. Der MNU entwickelt gemeinsam mit anderen Verbänden Referenzrahmen für die MINT-Fächer.
  • Zukünftige Lehrer*innen entscheiden sich bewusst für eine Tätigkeit in der Schule. Der MNU fordert, dass diesem Ziel alle Phasen der Lehrer*innenbildung gerecht werden müssen.
  • Wir denken, dass die Sicherung einer qualitativ hochwertigen Fortbildung aller Lehrer*innen eine Aufgabe des Staates ist. Dafür werben wir.

Unterstützen sie die Arbeit des MNU

Wir möchten den MNU  besser machen und das Angebot für unsere Mitglieder noch interessanter und praxisorientierter gestalten. Viele Lehrerinnen und Lehrer setzen Ihre persönliche Zeit ein und arbeiten auf Bundes- und Landesebene ehrenamtlich für den Verband. Der MNU ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation.

Weil die vom MNU gelieferte Qualität Kosten verursacht, benötigen wir Ihre Hilfe. Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

Mitglied werden

Bereichern Sie Ihre tägliche Arbeit durch interessante Fortbildungen, fachspezifische Publikationen und einen offenen Austausch mit anderen Lehrerinnen und Lehrern. Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft, die Ihre beruflichen Interessen schützt. Werden Sie MNU-Mitglied.

Jetzt spenden

Wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt noch kein MNU-Mitglied werden möchten, können Sie uns durch eine finanzielle Spende wirkungsvoll unterstützen. Bitte geben Sie uns einen Hinweis unter info@mnu.de, wir geben Ihnen dann gerne die entsprechende Kontonummer bekannt und lassen Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen.

Der „MNU - Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts“ tritt seit 1891 für Qualität und Fortschritt in den mathematischen und naturwissenschaftlichen Schulfächern ein. Durch praxiserprobte Fortbildungen und fachlichen Dialog unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer bei ihrer anspruchsvollen Arbeit und der Weiterentwicklung beruflicher Fähigkeiten.

Der MNU setzt sich für eine positive Wahrnehmung des Lehrerberufes ein und verdeutlicht den großen volkswirtschaftlichen Nutzen, den besonders MINT-Lehrende durch eine zeitgemäße Bildungsqualität für ein zukunftsfähiges und demokratisches Deutschland stiften.

Leistungen für MNU-Mitglieder

HEimat für MINT-Lehrende

Treffpunkt für engagierte MINT-Lehrende aller Altersgruppen und Schulformen.

MNU-Zeitschrift,
Publikationen

Aktuelle Themen und Berichte zur Unterrichtspraxis und Didaktik in den MINT-Fächern.

Fortbildungen,
Veranstaltungen

Praxis-Fortbildungen für Jung-Lehrende, Fachtagungen und Kongresse.

Vernetzung,
Gremienarbeit

Regionaler Austausch, Bündelung der Interessen, Vertretung auf nationaler Länder-Ebene.

Darüber hinaus profitieren Sie als MNU-Mitglied von weiteren Vorteilsangeboten.

Impressum

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Frank Herrmann

E-Mail
frank.herrmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht