Einladung zur Fachleitertagung Chemie 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, 

vom 30.11. – 02.12.2022 findet in der Landessportschule Bad Blankenburg (Thüringen) die 19. Fachleitertagung Chemie statt. Sie wird vom Bundesverband MNU (Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts) ausgerichtet und ist für alle mit der Ausbildung und Fortbildung im Fach Chemie befassten Kräfte, vornehmlich Fachleiterinnen, Fachleiter und Lehrbeauftragte Fachleiter für Chemie an den Studienseminaren aller Bundesländer, gedacht. 

Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen! 

Diese Tagungen haben eine lange Tradition und auch diesmal stehen Ausbildungsaspekte im Fach Chemie an den Studienseminaren und Entwicklungen in der Fachdidaktik und im Fachunterricht Chemie im Mittelpunkt. Insbesondere geht es um die Rahmenthemen: 

Bewertungskompetenz – Bildungsstandards – Unterrichtsqualität 

Neben Vorträgen und Workshops bieten wir auch am zweiten Abend einen Markt der Möglichkeiten an. Wir möchten bis zu zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit geben, Beispiele aus dem eigenen Unterricht bzw. der Ausbildung mitzubringen und diese anderen vorzustellen. Machen Sie uns dazu im Formular gerne einen Vorschlag. 

Für das Abendprogramm am Mittwoch konnten wir Prof. Beeken mit einem Experimentalvortrag zum Thema „Chemie von Gin & Tonic“ gewinnen. Aufgrund der damit verbundenen Verkostung ist dieser Vortrag mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 20,00 € verbunden, die Vorort in bar beglichen werden müssen. 

Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte der Anlage. 

Weitere Informationen: 

➢ Tagungsort ist die Landessportschule Bad Blankenburg, Wirbacher Str. 10, 07422 Bad Blankenburg, Telefon: 036741 620; info@sportschule-bb.de, https://www.sportschule-badblankenburg.de/ 

➢ Die Anreise erfolgt am Mittwoch, 30.11.2022 bis 14:00 Uhr. 

 

 

➢ Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten (2 x Ü/F, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen) betragen ca. 190,00 €. Dieser Betrag muss aus organisatorischen Gründen auch bei kürzerer Teilnahme in Rechnung gestellt werden, . Sie haben auch die Möglichkeit am Anreisetag und/oder am Abreisetag am Mittagessen für 12,00 € nach Anmeldung teilzunehmen. Für die Abrechnung erhalten Sie nach der Tagung eine Rechnung von der MNU-Geschäftsstelle, da die Rechnungslegung zentral erfolgt. 

➢ Die Teilnahmegebühr beträgt 50,00 €. Bitte überweisen Sie diesen Betrag bis zum 31.10.2022 auf das MNU-Konto. Kontoinhaber: MNU e.V, IBAN: DE91 2005 0550 1090 213 404 BIC: HASP DE HH XXX Betreff: Fachleitertagung Chemie - Teilnahmegebühr Name, Vorname Für MNU-Mitglieder entfällt die Teilnahmegebühr. Nutzen Sie also die Möglichkeit unserem Verband beizutreten und diesen damit zu stärken. 

➢ Reisekosten für Teilnehmerinnen und Teilnehmer können leider nicht übernommen werden. 

➢ Bitte melden Sie sich bis zum 15. Oktober 2022 verbindlich unter frank.herrmann@mnu.de an. Geben Sie bitte auch an, ob sie MNU-Mitglied sind. Bei Nichtteilnahme bitte ich Sie auch um eine kurze Information. Wir bitten auch diejenigen, die bereits ihr Interesse zur Teilnahme bekundet haben, sich offiziell anzumelden. Da die Kapazitäten begrenzt sind, entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Bei größerem Interesse werden wir versuchen, zusätzliche Zimmer in der Landessportschule zu ordern. 

➢ Die Kontaktdaten werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme bzw. Informationsweitergabe gespeichert. Falls Sie das nicht wünschen, bitte ich Sie um eine kurze Information. Sie erklären sich aber einverstanden, dass notwendige Informationen wie z. B. Namen an die Tagungsstätte weitergeleitet werden müssen. 

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der Tagung begrüßen zu können und freuen uns auf einen intensiven Erfahrungs- und Gedankenaustausch zur Förderung der Referendarinnen und Referendare sowie der Schülerinnen und Schüler. 

Mit freundlichen Grüßen 

Frank Herrmann Christian Kirberger 

Vorsitzender MNU Fachreferent Chemie 

Seitenübersicht