Ich erwarte vom MNU nichts. Ich überlege, was ich beitragen kann

Daniel Roeschke,
Lehrer für Mathematik, Physik, Natur und Technik

Zum Interview

Teaser

MNU4You – Nachhaltige hybride Fortbildungsangebote

MNU4You ist ein Projekt von MNU, mit dem wir für Sie zeitgemäße und nachhaltige Fortbildungsangebote ermöglichen möchten. Statt nur ein Thema bei einem Vortrag oder in einem Workshop vorzustellen, wollen wir in diesem Format eine feste Gruppe von Teilnehmer*innen mehrmals zusammenarbeiten lassen. Ebenfalls lassen sich virtuelle und Angebote vor Ort verknüpften.
In dieser Veranstaltung werden wir ein spezielles Angebot für naturwissenschaftliche Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II vorbereitet.

Konzeptwechseltexte – ein Lehr-Lern-Material zur Berücksichtigung von Schülervorstellungen für den eigenen naturwissenschaftlichen Unterricht.

Referentin: Dr. Finja Grospietsch Institution: Universität Kassel

Naturwissenschaftsdidaktik zeichnet sich durch einen umfangreichen Wissensschatz zu Schülervorstelllungen aus, der sich in zahlreichen Buchpublikationen niederschlägt. Doch wie lässt sich bei der Unterrichtsgestaltung effizient und effektiv auf diesen Wissensschatz zurückgreifen? Dieses wollen wir gemeinsam mit Ihnen in den naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern Biologie, Chemie und Physik in Kleingruppen online erarbeiten, ausprobieren lassen und im Anschluss das Vorgehen in Kleingruppen online reflektieren.

Konzeptwechseltexte (Wang & Andre, 1991) sind ein Lehr-Lern-Material, bei dem Lernende gezielt zu einer Erweiterung ihrer bisherigen Vorstellungen angeleitet werden und infolgedessen einen Konzeptwechsel in Richtung fachlich angemessener Vorstellungen durchlaufen (können) (Grospietsch, 2020). Im Gegensatz zu Schulbuchtexten gehen Konzeptwechseltexte über das reine Präsentieren logischer Argumente für wissenschaftlich angemessene Vorstellungen und das Lesen und Verstehen von Textinformationen hinaus. Es geht in Anlehnung an konstruktivistische Lehr-Lern-Theorien um die Berücksichtigung von Schülervorstellungen sowie eine aktive, selbstgesteuerte Interaktion zwischen Lesendem und Text (Egbers & Marohn, 2013; Mikkilä-Erdmann, 2001; Pabuccu & Geban, 2006).

 

 

Phase 1: Impuls und Austausch online am Do, 23. September 2021, 16 Uhr bis18 Uhr.

In diesem Onlineseminar wird Frau Dr. Grospietsch über den aktuellen Forschungsstand zu Konzeptwechseltexten referiert und aufgezeigt, inwiefern Konzeptwechseltexte Prinzipien nachhaltigen Lernens fördern. Anhand von Planungs- und Schreibhilfe wird erläutert, wie das Lehr-Lern-Material geplant, konstruiert und im Unterricht eingesetzt werden kann. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit in Fachgruppen online mithilfe dieser Hilfestellungen erste Ideen für Materialien auszutauschen.

Phase 2: Anwendung im eigenen Unterricht bis Anfang November 2021.

Nun geht es in die Ausprobierphase: in Ihrem eigenen Fachunterricht sollten Sie mindestens einen Konzeptwechseltext bis Anfang November 2021 einsetzen.

Phase 3: Austausch online am Donnerstag, 11. November 2021, 16 bis 18 Uhr,

In dieser Veranstaltung erhalten Sie die Gelegenheit online mit Fachkolleg*innen in Kleingruppen Ihre erstellen Konzeptwechseltexte vorzustellen und über Ihre Erfahrungen zu

berichten. Frau Dr. Grospitsch wird diesen Prozess begleiten um im Anschluss Befunden aus Ihrer aktuellen fachdidaktischen Forschung zu Konzeptwechseltexten sowie weitere Quellen für Konzeptwechseltexte vorstellen.

Kosten: Für MNU-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, für Nichtmitglieder müssen wir Teilnahmegebühren in Höhe von 10 Euro erheben. Der MNU-Beitritt ist jederzeit online möglich. Für die Teilnahme an den Onlineveranstaltungen werden wir eine Bescheinigung ausstellen.

Bitte melden Sie sich hier online an.
Referentin: Dr. FINJA GROSPIETSCH, finja.grospietsch@uni-kassel.de, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in Didaktik der Biologie an der Universität Kassel.

Moderation: RAINER KUNZE, kunze@mnu-hh.de, ist MNU Landesvorsitzender in Hamburg und Mitglied im MNU-Bundesvorstandsrat.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Im MNU-Blog machen wir aktuelle Themen, Hintergrundberichte und Diskussionen schnell für alle Mitglieder sichtbar. Wir posten hier auch Blitz-Umfragen für MNU-Mitglieder, Interviews und interessante Links zu unterschiedlichen MINT-Themenfeldern. Ihr Feedback freut uns! Wir laden alle Leserinnen und Leser ein, sich konstruktiv und respektvoll an den Diskussionen zu beteiligen.

Kontakt

MNU

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Bundesgeschäftsstelle

Geschäftsführer: Oliver Seeberger

MNU-Geschäftsstelle
im VDI-Haus
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Registergericht

Amtsgericht Hamburg
Registernummer: 69 VR 4592

USt-IdNr.: DE118714371

Telefon
+49 (0)211-62147106
E-Mail
info(at)mnu.de
oliver.seeberger(at)mnu.de

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Vorsitzender: Gerwald Heckmann

E-Mail
gerwald.heckmann(at)mnu.de

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht