WI_05 - Algorithmik in der Grundschule: haptisches Programmieren


Leiter: Dr. Thomas Nawrath
Datum: 20.11.2018
Dauer: 09:00 - 09:45 Uhr
Plätze:noch 94 Plätze frei
 
Algorithmisches Denken ist eine der Kernherausforderungen für die informatische, aber auch die Allgemeinbildung. Programmieren (Implementieren) mit üblichen Programmiersprachen kann dabei nicht der Weg sein, den jüngere Schüler*innen gehen können. Darüber hinaus sind Grundschulen i.d.R. nicht mit Computerräumen ausgestattet. In diesem Workshop soll den Lehrkräften das OSMO-System von Tangible Play Inc. vorgestellt werden, das es erlaubt, durch Hinlegen und Anordnen von speziellen Bausteinen vor einem iPad Programme einzugeben und so spielerisch sowohl den Umgang mit dem Medium Tablet zu üben als auch das algorithmische Denken insgesamt zu entwickeln. (Geräte werden im Workshop gestellt.)