Hessen Titelbild
Frank Herrmann, Dr. Martin Holfeld,  Dr. Verena Weidmann (VCI)
Der MNU-Landesverband freut sich besonders, dass die Auszeichnung, bei der es nur einen bundesweiten Preiträger gibt, in diesem Jahr nach Hessen geht und gratuliert herzlich zur Würdigung seiner hervorragenden Arbeit.

Laudatio

Seit 1990 unterrichtet Herr Dr. Martin Holfeld die Fächer Chemie und Sport, seit 2011 auch Physik (Oberstufe) am Theodor Heuss Gymnasium in Homberg (Efze).

Die Basis seines erfolgreichen Unterrichts bilden die chemischen Experimente.

Bereits im Rahmen seiner Promotion hat er viele neue Experimente zu materialwissenschaftlichen und biochemischen Aspekten für die schulische Praxis entwickelt, erprobt und in Unterrichtsreihen eingebunden.

Die hohe Qualität seiner Arbeit zeigt sich auch in seinem Engagement über Landesgrenzen hinaus z.B. bei der Entwicklung fachübergreifender naturwissenschaftlicher Unterrichtseinheiten zum Thema Mobilität in Zusammenarbeit mit dem niedersächsischen Kultusministerium und dem Volkswagenkonzern.

Durch seine vielen interessanten Experimentalvorträge sowohl auf den Tagungen der Fachgruppe Chemieunterricht als auch auf MNU-Veranstaltungen profitieren zahlreiche Lehrkräfte und damit auch viele Schülerinnen und Schüler von seinen Arbeiten. Veröffentlichungen und Materialien hat Herr Dr. Holfeld in großer Zahl auf seiner Homepage www.chemie-und-sport.de allen Interessierten zur Verfügung gestellt.

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen steht im Zentrum seiner Arbeit. Besonders im Rahmen vieler Arbeitsgemeinschaften konnte er zahlreiche Schülerinnen und Schüler an den Wettbewerb „Jugend forscht“ heranführen, sie bei ihren Projekten unterstützen und auch bis zum erfolgreichen Bundessieg begleiten.

Seine kreativen Ideen zur Gestaltung der Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. die Integration ehemaliger Teilnehmer und mittlerweile aktiver Studenten, unterstützen die Jugendlichen dabei, ihre Potenziale zu entwickeln. Auch an anderen Wettbewerben, z.B. den Asian-Science Cup sowie die Chemie-Olympiade, führte Herr Dr. Holfeld seine Schülerinnen und Schüler erfolgreich heran.

Als Landesfachreferent Chemie des MNU für Hessen bietet er Workshops zu experimentellen Themen an seiner Schule an, die bei den Kollegen aus der Region großes Interesse finden.

Herr Dr. Holfeld hat sich seit über 20 Jahren mit großem Engagement für die Chemie und den experimentellen Chemieunterricht eingesetzt. Mit ihm wird ein ausgezeichneter Kollege im Fachbereich Chemie und Unterstützer des Fördervereins MNU geehrt."

 

 

Kontakt

MNU Landesverband Hessen

Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V.

Geschäftsstelle

Dirk von Sierakowsky
Hans-Post-Str. 5
36251 Bad Hersfeld

Registergericht

Amtsgericht Bad Hersfeld

Telefon
+49 (0)6621-170666
E-Mail

Inhaltlich verantwortlich nach §55 (2) RStV

Manfred Engel, MNU-Landesvorsitzender Hessen

E-Mail

Datenschutz und Disclaimer

Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss

Ihre Nachricht an uns

Seitenübersicht